Spannende Rennen in Bad Hersfeld

Der sechste Lauf zur MAXXIS REIFEN Deutschen DMV Shorttrack Quad Meisterschaft am ersten Septembersonntag war in jeder Hinsicht eine runde Sache: 28 spannende Rennen, eine vom MSC Bad Hersfeld Top präparierte Bahn, ideale Witterungsbedingungen und eine vollkommen unfallfreie Veranstaltung. Es passte alles an der Grasbahn in Nordhessen und die Meisterschaftsentscheidungen spitzen sich nun, zwei Rennen vor Saisonende, langsam zu.

weiterlesen…

Nummer 6 in Bad Hersfeld

Zwei Wochen nach der erfolgreichen Premiere der Grasbahn-Solo-Europameisterschaft auf der Bad Hersfelder Bahn kommen die Quads und Speedkarts nach Nordhessen zurück. Am kommenden Sonntag (1. September) wird der 6. Lauf zur MAXXIS REIFEN Deutschen DMV Shorttrack Quadmeisterschaft vom MSC Bad Hersfeld ausgetragen.

weiterlesen…

Happy End der Speed Orgie

Normalerweise werden bei den Rennen der MAXXIS REIFEN Deutschen DMV Shorttrack Quad Meisterschaft nur die Maximalgeschwindigkeiten in der Schülerklasse überwacht und gemessen; in Marienbad wurden ausnahmsweise auch mal die Karts mit GPS-Geräten ausgerüstet. Ergebnis: Auf der 1000 Meter Hochgeschwindigkeits-WM-Bahn erzielte Peter Heußner eine Spitzengeschwindigkeit von 138 km/h!!!

weiterlesen…

Highspeed Rennen auf WM-Bahn in Böhmen

Der 5. Lauf zur MAXXIS REIFEN Deutschen DMV Shorttrack Quad Meisterschaft steigt am kommenden Samstag (10. August) – und wird ein absolutes Highlight der Saison 2019! Denn nach zwei Jahren Pause geht es endlich wieder zum einzigen Auslandsrennen nach Marienbad, dem böhmischen Kurbad Mariankse Lazne, nur 25 Kilometer von der bayerisch-tschechischen Grenze entfernt.

weiterlesen…

Heißes Halbzeit-Rennen auf dem Russbergring

Etwas ungewohnt, bereits am Samstag (27. Juli), führte der MSC Angenrod den vierten Lauf der MAXXIS REIFEN Deutsche DMV Shorttrack Quad Meisterschaft auf dem Russbergring im Alsfelder Stadtteil Angenrod durch. Und mit diesem vierten Rennen ist bereits „Halbzeit“ in der Meisterschaftssaison 2019.

weiterlesen…

Heringen: Das fast perfekte Rennen

Der AMCC Heringen hat in den 38 Jahren seines Bestehens schon einige grosse Rennveranstaltung durchgeführt. Das Grasbahnrennen am vergangenen Wochenende wird aber mit Sicherheit als einer der Höhepunkte in die Vereinannalen eingehen.

weiterlesen…

Heringen: Ein Höhepunkt der Vereinsgeschichte

Der AMCC Heringen verspricht für das kommende Wochenende (13./14. Juli) eines der grössten Rennen seiner Vereinsgeschichte. Und so weit weg könnte der rührige Verein an der Werra damit von der Wahrheit nicht liegen: In neun Klassen starten am Samstag und Sonntag acht B-Lizenz-Gespanne, mehr als zehn B-Solo-Fahrer, die lokalen Enduro-Rennfahrer, fünf Quadklassen und die Speedkarts um Punkte zur MAXXIS REIFEN Deutschen DMV Shorttrack Quad Meisterschaft 2019.

weiterlesen…

Ludwigslust: Krimis unter Flutlicht

Der zweite Lauf der MAXXIS REIFEN DMV Deutschen DMV Shorttrack Quad Meisterschaft im Motodrom Ludwigslust hatte alles, was man sich von einem prickelnden Shorttrackrennen wünscht: Volle Starterfelder, spannende Entscheidungen in allen Klassen, hautnahe Duelle und unerwartete Rennausgänge.

weiterlesen…

Ludwigslust: Zwei Rennen, volle Startfelder

Die vierte Ausgabe der MAXXIS REIFEN Deutschen DMV Shorttrack Quad Meisterschaft im Motodrom Ludwigslust könnte die grösste werden: Beim Flutlicht-Speedwayrennen am Samstag (18. Mai) werden den Zuschauern zwei komplette Rennen geboten: Ab 16.00 Uhr ein Speedwayrennen mit Solomotorrädern mit Wertung zur Norddeutschen Bahnmeisterschaft, danach das Training der Quads und bei untergehender Sonne ab 19.15 Uhr der zweite Lauf zur  MAXXIS REIFEN Deutschen DMV Shorttrack Quad Meisterschaft.

weiterlesen…

Zeitplan Ludwigslust am 18. Mai 2019

Hier der Zeitplan für den 2. Lauf zur MAXXIS REIFEN Deutschen DMV Shorttrack Quadmeisterschaft am 18. Mai in Ludwigslust unter Flutlicht.

weiterlesen…